Das Medienhaus der Zukunft



Mehr Natur für Mensch und Umwelt

Um den Anforderungen crossmedialer Medienproduktion in der Post-Corona-Zeit gerecht zu werden, hat das Unternehmen in den vergangenen 18 Monaten ein vollkommen neues Raumkonzept für integrierte Medienproduktion entwickelt. Die Grundsteinlegung für den neuen Medien-Campus erfolgt im Juli 2022. Bezogen wird das Medienhaus der Zukunft in 2024.



Eckpfeiler der Raumkonzeptes: Medienkanäle können nur dann nachhaltig erfolgreich zu Wachstum und Wirksamkeit geführt werden, wenn sie aufeinander abgestimmt sind. Statt etliche Dienstleister für die einzelnen Kanäle der immer komplexeren Medienwelt wirken zu lassen, setzt falkemedia darauf, die Bereiche Datenanlyse, Content-Produktion, Content-Distribution und Erfolgsmessung zentral zu steuern und für die wichtigen Phasen der Projekte einen Ort der kurzen Wege und optimalen Zusammenarbeit zu schaffen.



Unsere Vision

Wir glauben nicht daran, dass die Mehrheit der Mitarbeitenden in Büro-Silos 8 Stunden am Tag ihre Aufgaben erledigen wird, sofern keine Präsenz für das Erledigen der Aufgabe (z.B. Filmproduktion) erforderlich ist.


Wir sehen den Arbeitsplatz der Zukunft als ein Ort des Austausches, der Vernetzung zur Wissenssteigerung. Als Ort, an dem in jeglicher Form gemeinsam das nächste Level erreicht wird – für unsere Kund:innen und unsere eigenen Medienmarken.

Daher bietet das Medienhaus der Zukunft die Bereiche und

Arbeitsplätze für projektorienterte Teamarbeit, Besprechungs-Areale von vier bis 32 Personen. Realisiert anhand von Themenwelten, als wäre man im Offsite. Studios für Social-Creators, Podcasts bis hin zu TV-qualitativen Produktionen sowie eine Logistic-Area für unsere wachsenden E-Commerce-Erfolge.



Mehr Natur für Menschen und Umwelt

Neben rund 2.000 qm umbauter Fläche liefern wir nochmals 3.000 qm behütet angelegte Outdoor-Bereiche, die sowohl der Natur- und Artenvielfalt dienen als auch Arbeits- und Aufenthaltsbereiche im Grünen für unsere Mitarbeitenden zur Verfügung stellen. Das gesamt Projekt steht mit maximaler Überzeugung unter dem Ziel der Nachhaltigkeit. Unser Bestreben ist, selbst so wenig Emissionen wie denkbar für den Planeten zu erzeugen und mit allen Sinnen für Partner, Mitarbeiter:innen und Kund:innen erfahrbar zu machen, wie nachhaltiges Arbeiten realisiert werden kann.


  • Kostenlose Lademöglichkeiten für E-Autos und E-Fahrräder

  • Eine nahezu hundertprozentige Versorgung von Strom und Wärme durch regenerative Energien

  • Bienenwiese, Teich für ökologische Vielfalt

  • Gewächshäuser für die Versorgung unserer Studio- und Mitarbeiter-Küchen

  • Maximale Wiederverwertung von Rohstoffen schon im Arbeitsprozess. Z.B. indem Lieferkartons vor Ort in Füllmaterial für eigene Aussendungen gewandelt werden

  • und vieles mehr

Wir sind davon überzeugt, die Arbeitswelt durch langfristige Nachhaltigkeit zu einer besseren beeinflussen zu können!