mein ZauberTopf - falkemedia

mein ZauberTopf


mein ZauberTopf widmet sich leidenschaftlich dem Phänomen „Thermomix®“ aus dem Hause Vorwerk.

In den vergangenen Jahren konnte das Unternehmen Hunderttausende Geräte an solvente Kunden absetzen, viele von ihnen sprechen davon, ihre Küchenmaschine zu lieben. Der Bedarf an Rezepten ist dabei kaum zu decken. Diese Zielgruppe, die ihren Thermomix® aus verschiedensten Gründen (mehrmals) täglich nutzen möchte, benötigt Input und Inspirationen für neue Rezepte, Tipps und Tricks für den Alltag. Hier schließt mein ZauberTopf eine wichtige Lücke, denn trotz zahlreicher Printmedien und Portale für herkömmliche Rezepte ist das Angebot speziell für den Thermomix® entwickelter Rezepte vergleichsweise rar gesät.

„mein ZauberTopf“ ist eine Publikation aus dem Hause falkemedia und steht in keinerlei Verbindung zu den Unternehmen der Vorwerk-Gruppe. Die Marken „Thermomix®“ und die Produktgestaltungen des „Thermomix®“ sind eingetragene Marken der Unternehmen der Vorwerk-Gruppe. Für die Rezeptangaben und für das Gelingen der Rezepte in „mein ZauberTopf“ ist ausschließlich falkemedia verantwortlich.
Mediadaten 2019 DOWNLOAD
Gründungsjahr:2016
Erscheinungsweise:zweimonatlich
Verbreitete Auflage:160.000
Copy-Preis:4,99 €
Stellvertretende Chefredakteurin:Vivien Koitka
Abo:Günstiges Jahres-Abo sichern!
Webseite:www.zaubertopf.de
Archiv:Alle Ausgaben

Leidenschaftliche Hobbyköche finden in der mein ZauberTopf-Kiosk-App alle Ausgaben des Magazins.

zaubertopf.de besteht seit Mitte 2016 und verwöhnt Sie seitdem mit Rezepten und Tipps zum Thermomix®.

Die facebook-Seite von mein ZauberTopfbietet den Nutzern die Möglichkeit der aktiven Gestaltung und den regen Kontakt zur Redaktion. Die stetig wachsende Fangemeinde sorgt für einen konstruktiven Austausch rund ums Kochen, Produkte und Tipps zum Thermomix®.
Neuigkeiten aus der Redaktion bieten einen Blick hinter die Kulissen und lassen den Leser hautnah am Geschehen teilhaben.
Regelmäßige Rezeptideen bieten immer wieder Anlass für einen Hochgenuss am heimischen Tisch.
Medien zum Mitmachen und Anfassen!