falkemedia übernimmt Foto & Video Digital - falkemedia

falkemedia übernimmt Foto & Video Digital


Das Kieler Medienhaus übernimmt die Zeitschrift »Foto & Video Digital« vom Münchner Verlag B. Kämmer. Der Titel wird zu Anfang April in die eigene Fotozeitschrift »DigitalPHOTO« integriert.

Mit Erscheinen der nächsten Ausgabe von »DigitalPHOTO« (EVT: 2. April)übernimmt falkemedia, Kiel, den Titel »Foto & Video Digital« vom Verlag B. Kämmer, München. Die eigene Monatszeitschrift »DigitalPHOTO« erscheint ab sofort mit erweitertem Umfang. In jeder zweiten Ausgabe berichtet die Redaktion nun auch ausführlich über aktuelle Video-Trends.

„Mit der Übernahme stärken wir unseren Abonnentenstamm und bieten unseren Anzeigenkunden neue Möglichkeiten, ihre Zielgruppen zu erreichen“, sagt Verleger und Herausgeber Kassian A. Goukassian. „Zudem werden wir auch unseren Stammlesern 6 x im Jahr mit knapp 150 Seiten deutlich mehr Inhalt bieten als bisher.“ »DigitalPHOTO« positioniert sich damit als das informative Medium für leidenschaftliche Fotografen und Videofilmer, die mehr aus ihrem Hobby machen möchten. Zum Inhalt der 12 x pro Jahr erscheinenden Fachzeitschrift gehörenTestberichte zu neuen Kameras, Objektiven und Zubehör sowie ausführliche und einfach verständliche Praxis-Anleitungen für noch bessere Aufnahmen.

falkemedia übernimmt nicht nur sämtliche Titelrechte von »Foto & Video Digital«,sondern auch einen Teil der Redakteure und Autoren, die weiterhin den Video-Teil inhaltlich beisteuern. „»DigitalPHOTO« ist damit das neue, große Magazin rund um das digitale Bild. Ab sofort liefern wir mehr, als ein Magazin alleine bisher bieten konnte – mehr interessante Themen, mehr Nutzwert, mehr Anregungen“, sagt Chefredakteur Daniel Albrecht (36), der seit Anfang 2011 die falkemedia-Titel »DigitalPHOTO«, »CanonFoto«, »Photoshop«, »FotoBIBEL« und »PhotoshopBIBEL« verantwortet. Redaktionell produziert werden die Zeitschriften in der Kölner Dependance des Kieler Medienhauses.

»DigitalPHOTO« 05/2013 erscheint mit 148 Seiten am 2. April 2013 zu einem Copypreis von 6,90 Euro bundesweit in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus über diverse Online-Portale wie „die iKiosk-App“ oderwww.pressekatalog.de als digitale Edition erhältlich sowie zu bestellen unterwww.falkemedia-shop.de. Einen aktuellen PDF-Download gibt es unterwww.maclife.de/service/pdf-shop/photo-magazine.

Aktuelle News und Infos aus der Fotoszene finden Sie unter www.digitalphoto.de